Ma Loka 
Yoga I Gesundheit I Ayurveda

Aktuelle Veranstaltungen

Mantra Singen zum Vollmond

Zu jedem Vollmond bieten wir im Ma Loka ein offenes Mantra-Singen an.

Mantren im Yoga sind eine Möglichkeit, ganz bestimmte Schwingungen zu erzeugen, die ganzheitlich und bis in die Tiefe wirken. Besonders auf emotionaler Ebene harmonisieren sie und verleihen unserem Inneren Ausdruck. Es geht nicht darum, schön oder richtig zu singen, sondern überhaupt zu singen. Die Silben der Mantren verleihen dir ganz von selber Kraft und schwingen noch lange in deinem Alltag nach.

Auf Spendenbasis
Bring gerne ein Instrument wie Gitarre oder Trommel mit.


Nächster Termin: Freitag, 26.01. um 20:00 Uhr

Folgetermine:

So. 25.02.

So. 24.03.

Fr. 26.04.

Fr. 24.05.

Fridans zum Neumond

Neben Yoga wollen wir 2024 auch den Tanz in unser Studio holen. Frei von Formen, frei von Anleitung, frei von Konzepten.

Lass deinen Körper sich ausdrücken und entfalten. Lass ihn Sein. Verschmelze mit der Musik, mit den Klängen und den Rhythmen. Spür die Impulse deines lebendigen, atmenden und tanzenden Körpers. - Fridans!

Fridans kommt aus dem norwegischen und bedeutet "Freies Tanzen" Es ist angelehnt an dem Konzept "5 Rhythmen" d.h. es gibt eine bestimmte Musikabfolge, die dich durch die Session begleitet. Außerdem kommen in der ein oder anderen Session Impulse aus der "Improvisation", die helfen neue Bewegungen zu entdecken und aus bekannten Mustern auszubrechen. (Bsp: manchmal ist es schwieriger "einfach zu tanzen" also sich vorzustellen einen Ball durch den Körper gleiten zu lassen ;) ). 

Fridans ist kein "Contact Dance" - auch wenn wir in der Gruppe sind, werden die Grenzen jedes Einzelnen beachtet. Wenn der Kontakt von beiden Seiten gewünscht ist, ist dies natürlich Willkommen, er ist aber nicht Ziel von Fridans. Bei Fridans geht es eher darum deinen Körper sprechen zu lassen, die Atmosphäre, die Musik und die Menschen um dich herum inspirieren dich und geben Impulse, aber du darfst diesen Impulsen ganz auf deine Art und Weise folgen.

 

Leitung: Linda

 

Linda ist langjährige Tänzerin. Als Kind und Jugendliche tanzte sie Ballett. In Tansania entdeckte sie dann Contemporary Dance und African Dance als ihre Leidenschaft. In Köln tanzte sie unter der Leitung von Adrian Castello und performte im öffentlichen Raum. Mit dem Schwerpunkt "Tanz und Bewegungstheater" an der Sporthochschule Köln vertiefte sie choreographisches Arbeiten, Improvisation und Walking acts.

 


Ort: Ma Loka Yoga Studio in Alfter
Anmeldung: an ma-loka@mailbox.org
Kosten: auf Spendenbasis

Termine 2024:

Fr. 12.01.
Fr. 09.02. (Karneval)
So. 10.03.
So. 07.04.
Do. 09.05. (Christi Himmelfahrt)
Fr. 07.06.

Beginn: immer um 19Uhr - ca 1,5h

Yin & Klang

 Mach’s dir gemütlich.

Beim Yin Yoga geht es darum lange in den Asanas zu verweilen. So erreichst du tiefgehende Dehnungen, die nachhaltig deine Muskeln und Faszien entspannen.
Mit jedem Atemzug sinkst du noch ein wenig tiefer.
Dies bringt nicht nur körperliche Entspannung, sondern auch mentale. Deine Gedankenkreise beruhige sich und dein Geist wird klarer und leerer.
Mit wundervollen harmonischen Klängen von Handpan, Kotamo, Sansula und Klangschalen wird der Raum um dich herum in Klänge getaucht, die dich weit weg vom Alltag aufladen und erholen lassen.

 

Mit diesem Workshop kommt ein ganz besonderes Duo in unser Yogastudio. Lea Jorina ist Yogalehrerin, Entspannungsleiterin und kennt sich mit schamanischen Heilmethoden aus. Adrian ist sound healer und spielt diverse Instrument, er ist auch Yogalehrer und Psychologe.

Wann: Sonntag, 28.01. von 16-18:30
Wo: Ma Loka Yoga Studio
Leitung: Adrian & Lea Jorina
Kosten: 45€ (35€ ermäßigt)

Jetzt Anmelden

 

Chakra Journey

"Yoga ist mehr als nur Fitness auf der Matte" - Was dieses MEHR bedeutet, erfährst du, wenn du auf energetischer Ebene Techniken praktizierst und mit Meditation und bestimmten Klängen direkt auf deinen Geist und deine Psyche wirkst. Mit diesem Workshop beginnt eine Reise die deine Yogapraxis auf ein neues Level bringt. Diese Reise führt nach Innen, sie führt dich zu deinen Energiezentren, den Chakren. Wie du auf diese einwirkst erfährst du in den einzelnen Workshops. Die Praxis an dem Abend arbeitet auf allen Koshas, den "Hüllen" deines Seins.

- Körperliche Ebene (Anamaya Kosha)
- Prana-Ebene (Pranamaya Kosha)
- Mentale Ebene (Manomaya Kosha)
- Psychische Ebene (Vijnanamaya Kosha)
- Spirituelle Ebene (Anandamaya Kosha)

Nach jedem Block erhältst du 3 Meditationstechniken, die du bestenfalls einen Monat weiter praktizierst. So verfeinerst du deine Wahrnehmung und deine Praxis für das jeweilige Chakra. Im Workshop klären wir hier Details und du bekommst wichtige Tipps zur Umsetzung.
Ich freue mich, wenn du dabei bist und dich mit mir auf die Reise begibst, die dein Leben bunter, ausgeglichener und zufriedener machen wird.

Im ersten Workshop erfährst du eine Praxis, die sich dem 6. Chakra, dem Stirnchakra auf allen Ebenen annähert. Das Stirnchakra ist der Sitz des Geistes und steht für Intuition und Weisheit. Informationen und Sinneseindrücke werden hier verarbeitet und vom “Großen-Ganzen“ aus betrachtet. Die beiden Gehirnhälften werden aktiviert. Verstand und Intuition gehen nicht mehr in Konkurrenz zu einander sondern vereinen sich um Erkenntnis zu erlangen. Aktiviere und harmonisiere dein drittes Auge und erfahre innere Klarheit und geistige Weite. 

Die Aktivierung des 6. Chakras ist Voraussetzung für die Öffnung und die Praxis mit den anderen Chakren. Denn nur mit einem geöffneten dritten Auge kannst du die Themen der anderen Chakren als Beobachter wahrnehmen und lässt dich nicht in sie hineinziehen.

Termin: Sonntag, 20.08. von 19-21 Uhr

Im zweiten Workshop dreht sich alles ums Muladhara Chakra - unserem Wurzelchakra. Hier geht um die Themen von Sicherheit, Geborgenheit, Angst und Anhaftung. Als Sitz der Kundalini ist dieses Chakra entscheidend um diese zu erwecken. Kundalini ist die Urkraft und Lebenskraft, in der das Potential höherer Verwirklichung liegt. Im Workshop wecken wir diese Kraft. Erleben körperlich das Gefühl von Stärke, Kraft und Halt und steuern mental dieses Chakra an.

Termin: Sonntag, 17.09. von 17-19 Uhr

 Im dritten Workshop dreht sich alles um Swadhisthana Chakra - dem Sakralchakra. Svadhisthana mit dem Sitz in den Sexualorganen und verknüpft mit dem Element Wasser steht für den Fluss der Gefühle und die ständigen Veränderungen im Leben. Außerdem ist hier der Sitz des Unbewussten und karmischer Verstrickungen. Übungen für das 2. Chakra reinigen diese, lösen Ängste und helfen uns beim Loslassen. Bedürfnisse werden wieder besser wahrgenommen und ausgedrückt.

Die Energie hier ist kreative Energie, die sich in Lebensfreude, Lebensbejahung und Optimismus auf körperlicher und geistiger Ebene äußert.

Termin: Sonntag, 15.10. von 19-21Uhr

Im vierten Workshop dreht sich alles um Manipura Chakra - dem Bauchchakra. In der “Stadt der Juwelen” (sanksr. Manipura) liegt eine Quelle der Kraft verborgen. Hier können wir Dynamik, Energie und Willenskraft schöpfen. Der Wunsch etwas zu erreichen und sinnvolles im Leben zu tun entsteht hier. Ist Manipura geschwächt, fehlt es uns an Vitalität und Energie. Labile Gesundheit, Depressionen, mangelnde Motivation und das Fehlen des Gefühls der Verantwortungsfreude können die Folge sein und uns daran hindern uns am Leben zu erfreuen.

Termin: Sonntag, 12.11. von 19-21 Uhr

Im fünften Workshop öffnen wir unser Herz. Das Herzchakra ist eins der wichtigsten Chakras. Wir lernen nicht nur Selbstbewusst im Leben zu stehen, sondern setzen unsere Energie und Kraft für unsere Mitmenschen ein. Es geht um Mitgefühl und den Menschen wohlwollend gegenüber zu stehen. Auch die Kraft des Heilens geht von diesem Chakra aus. Selbstheilungskräfte werden aktiviert und positive Energie kann an unsere Mitmenschen weitergegeben werden.

Termin: Sonntag, 10.12. von 19-21 Uhr

Im sechsten Workshop ist das Halschakra "Vishuddhi" an der Reihe. Hier geht es um das Thema "Ausdruck" . Sich auszudrücken, zu sagen, was man fühlt und was man denkt. kreative Ideen finden Vollendung und manifestieren sich. Wir kommen aus den Gedanken ins handeln und verwirklichen diese.

Termin: Sonntag, 18.02. von 19-21 Uhr
Leitung: Linda
Teilnahme: vor Ort, Ma Loka Studio
Kosten: 35€ (nur 25€ wenn du schon bei einem anderen Chakra Workshop dabei warst)

Jetzt Anmelden


Acroyoga

Acroyoga ist die Verbindung von Akrobatik und Yoga. Zu Zweit erforscht ihr ganz neue Positionen, die nur zu zweit Möglich sind. Dafür kommen Themen ins Spiel wie, dem anderen Vertrauen, Körpergefühl, Kontrolle haben aber auch abgeben, tragen und tragen lassen. Sich auf jemand anderen Einlassen und noch Größeres kreieren.

In dem Workshop beginnen wir mit Partneryoga-Übungen, die Vertrauen aufbauen und uns aufwärmen. Dann üben wir erste Acroyoga-Figuren. Im letzten Teil setzen wir diese zusammen, kreieren Flows, die sich deinem Level anpassen und dürfen unserer Kreativität freien lauf lassen.

Du bist willkommen, sowohl mit also auch ohne Vorerfahrung. Kommt gerne zu zweit & wenn du alleine bist, findet sich vor Ort ein Partner.

Wir freuen uns auf dich!


Wann: Sonntag, 25.02.2024 von 14:00-16:30
Wo: Ma Loka Studio
Leitung: Melina
Kosten: 35€ (zu Zweit: 60€; mit Kind (ab 6Jahren): 45€)

 

jetzt anmelden

"Balance your Doshas" - Yoga & Ayurvedatag I 

Hast du schon mal von "Vata, Pitta & Kapha" gehört? DIE Zauberwörter aus dem Ayurveda. Kennst du deinen persönlichen Typ, hast du einen Schlüssel zu deiner Gesundheit gefunden! An diesem Tag findest du deinen Typ heraus, erfährst, wie du deinen Lifestyle und deine Ernährung optimal anpassen kannst und auch in den Yogaeinheiten praktizieren wir spezifisch zu den einzelnen Typen. Trotz individueller Unterschiede kochen wir gemeinsam, sodass alle glücklich sind.

 

Neugierig? Anmelden kannst du dich ab sofort.

 

 

Wann: Samstag, 03.03. von 8:30 - 18Uhr
Leitung: Kai & Linda
Kosten: 100€/ 80€ ermäßigt (50€/ 40€ ermäßigt für den halben Tag)

jetzt anmelden

Fastenworkshop

 

Hier kommt die Theorie! Warum Fasten? Welches Programm wird im Ayurveda empfohlen? Welche Fastenprogramme kommen von den alten Schriften aus dem Hatha Yoga? Wie wirken diese und wie kann ich die Programme individuell auf mich anpassen? 

Über all das kläre ich bei dem Workshop auf. Wenn du Interesse an dem Thema hast und ein Fastenprogramm finden willst, welches nachhaltig Gesundheit fördert, individuell angepasst werden kann, und wirklich eine Veränderung in deinem Körper hervorruft, dein Essverhalten verbessern kann und Krankheiten vorbeugt, bist du an diesem Abend genau richtig.

Wir empfehlen den Workshop außerdem, wenn du am Retreat teilnehmen willst, um dich auf dieses Vorzubereiten.



Wann: So. 10.03. 10-12 Uhr
Leitung: Linda
Kosten: 35€

jetzt anmelden

 

Fasten-Retreat


Vielen fällt es dann doch schwer, die Theorie in die Praxis umzusetzen. - Gemeinsam geht das besser, denken wir. Und so laden wir zu unserem ersten Fasten-Retreat ein! Ausgesucht haben wir eine Waldhütte im Sauerland. Hier besinnen wir uns wirklich auf die wesentlichen Dinge. Es gibt keinen Strom und auch kein fließend warmes Wasser. Das heißt: Es gibt Quellwasser direkt aus dem Hahn, ein Feuer, das wärmt und am laufen gehalten werden will, nichts als Bäume und Natur um uns herum, frische Luft und die Geräusche aus der Natur. Da sind Kuchen und andere Versuchungen schnell vergessen und in dieser Stressfreien Umgebung kannst du wirklich komplett entspannen, den Kopf abschalten und leer werden ;)

Neben dem Fastenprogramm, durch das dich Linda und Kai leiten, gibt es sanfte Yogaeinheiten, lange Spaziergänge und Lagerfeuer.

 

 

Die Anzahl der Plätze ist auf 6 Teilnehmer_innen begrenzt!
Genauere Infos bei der Anmeldung!

 


Wann: 12.-14.04.2024 (Fr. Nachmittag - So. Abend)
Wo: Sauerland
Leitung: Kai und Linda
Kosten: 250€/180€ ermäßigt

jetzt anmelden

"Summer breeze" - Yoga & Ayurvedatag II

Wir freuen uns mit diesem Workshop den Sommer mit euch einzuläuten! Auf dich wartet ein Tag voller Bewegung und wertvollen Ayurvedatipps rund um Kräuter, Detox und individuelle Tipps für dein Dosha. Morgens gibt es Dance-Yoga und Nachmittags entdecken wir Wildkräuter in der Natur Alfters. 

Auch das gemeinsame Kochen darf nicht fehlen und leckere Dinkelpfannkuchen mit Kräuterpesto, Apfelchutney und Brokkoli-Kurkumasuppe stehen auf dem Programm.

Wir freuen uns auf euch!

Termin: Samstag, 02.06. 08:30-18 Uhr

Leitung: Kai, Linda und externe Dozenten (Infos folgen)
Kosten: 100€/ 80€ ermäßigt  
(50€/ 40€ ermäßigt für den halben Tag)

jetzt anmelden

 


 
 
 
 
E-Mail
Karte
Instagram